DRACHEN EUROPAMEISTERSCHAFT AUF PLATZ 12 BEENDET

Lars Henriksen (DEN), Robert Stanjek und Frithjof Kleen segeln bei EM "nur" auf den 12. Platz. Nach dem das Team die Vorregatta stark dominierte, muss es sich bei der Europameisterschaft geschlagen geben.

Ein technischer Schaden am Rigg verhindert die gute Geschwindigkeit und somit bessere Platzierungen. "Wir haben uns im ersten Rennen bei starken Winden leider den Mast verbogen", sagt Stanjek. Dummerweise wurde der Schaden erst nach Ende der Regatta beim Abriggen des Schiffes sichtbar. "Das ist ärgerlich. Wir hätten das früher bemerken müssen. Jetzt schmerzt die Nierderlage, denn wir haben eine gute Chance vergeben!"

Glückwunsch an Yevgenyi Braslavets, der auf der Europameisterschaft, nur einen Monat nach dem WM-Titel, schon wieder einen großen Sieg holt.

NEWS ARCHIV

© 2014 Stanjek-Sailing / Impressum