VOLVO OCEAN RACE - POSTMA UND STANJEK IM KONKURRENZKAMPF BEI TEAM BRUNEL

"Die Selektion geht weiter”, sagt Stanjek. Nach dem Anruf von Brunels Skipper Bowe Bekking steht fest, dass die ersten Prüfungen geschafft sind und es jetzt ins Training aufs Wasser geht. Stützpunkt wird Lanzarote sein.

"Ich freue mich riesig über diese Chance, die mir Bouwe gibt!"

Für das Volvo Ocean Race dürfen 8 Segler an Bord eines Schiffes sein, von denen zwei unter 30 Jahren sein müssen. Für diese zwei U30 und einen verbleibenden Ü30 Platz sind jetzt jeweils zwei potentielle Kandidaten festgelegt worden. Das heißt für Stanjek, dass die entgültige Entscheidung erst nach April fällt. Sein Kokurrent ist kein Geringerer als der holländische Finn Segler Pieter-Jan Postma.

"Pieter-Jan und ich kennen uns seit 15 Jahren. Wir sind gut befreundet und haben uns gemeinsam bei diesem Projekt beworben. Dass wir jetzt ausgerechnet im direkten Wettkampf miteinander stehen, mag ich nicht so sehr. Ich würde viel lieber mit P.J. zusammen um den Globus hämmern!"

Im April, sagt Bouwe, beginnt das Training. Weitere Informationen wird es die Tage geben.

NEWS ARCHIV

© 2014 Stanjek-Sailing / Impressum